Uncategorised

 

Impressum (Kurzfassung):

Meine Website verwendet keine Cookies!

Es werden keine Daten gespeichert von Besuchern meiner Website!

Wenn Sie per @mail Kontakt mit mir aufnehmen, wird ihre @Adresse nur für diesen Kontakt mit Ihnen verwendet!

Für externe Links dieser Website übernehme ich keine Verantwortung, alle Links sind jedoch sorgfältig ausgewählt und überprüft.

 

Impressum (für alle die gerne mehr lesen):

Betreiber und inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 5 TMG:

Helmut Dietterle, Martinstraße 5, 73249 Wernau

Berufsbezeichnung:

1. Heilpraktiker, (verliehen in Esslingen/Deutschland im Jahre 1977)

2. Diplom Psychologe (Universität Göttingen 1975)

Rechtliche Grundlagen:

Ausübung der Tätigkeit gemäß der „Berufsordnung für Heilpraktiker“ (BOH) (http://www.udh-bundesverband.de/index.php?article_id=13) und dem „Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung“ (Heilpraktikergesetz).

Mitglied in der Union Deutscher Heilpraktiker, Landesverband Baden-Württemberg e.V., Danneckerstraße 4, 70182 Stuttgart.

 

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Gesundheitsamt Esslingen 
Am Aussichtsturm 5, 73207 Plochingen

Datenschutz

Diese Webseite respektiert die Vertraulichkeit von Daten, die sich auf individuelle Besucher und Patienten der Webseite beziehen. Die Nutzung der Webseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Falls Sie freiwillig personenbezogene Daten übermitteln, werden diese nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an Dritte weitergegeben. Es wird darauf hingewiesen, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Daten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird ausdrücklich widersprochen. Rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbe-informationen (etwa durch Spam-Mails) werden ausdrücklich vorbehalten.

Drucken E-Mail

Ganzkörperatmung verankert Sie im Körper und gibt Ihnen eine lebendige Präsenz und Ausstrahlung. Sie ist förderlich für Ihre Gesundheit, indem sie das Nervensystem in ruhigen Rhythmus versetzt, ihre inneren Organe massiert, dem Blut viel Sauerstoff zuführt und im ganzen Körper die verschiedenen Arten von Flüssigkeiten bewegt. Sie kann im Sitzen, Stehen und in Bewegung ausgeführt werden. Oft wird sie in differenzierten, energetisch förderlichen Stehpositionen gepflegt.
Sie lässt ihren Körper und Geist ruhig werden und lässt sich gut ins tägliche Leben integrieren. Mit geeigneter Einführung kann sie vom Einzelnen gut zu Hause geübt werden und ist ein kostbares Mittel auf Lebenszeit. Sie ist eine Disziplin für sich, aber auch ein integrativer Bestandteil von verschiedenen Qi Gongs und Meditation. Aus meiner Erfahrung ist sie bei Männern und Frauen gleichermassen beliebt.

In der Psychotherapie hilft sie gut gegen Ängste. Auch Menschen, denen anfangs vielleicht psychische Prozesse etwas fremd sind, können damit oft Probleme bewältigen und wertvolle Schritte in Ihrer Entwicklung machen.

Die Ganzkörperatmung ist eine von vielen Qi Gong Methoden, die ich im Rahmen meiner Praxis vermittle.

Stehen wie ein Baum und verschiedene Bewgungsformen setze ich nach Bedarf in meiner Praxis ein.

Ich bin langjähriger Schüler des Qi Gong und Kampfkunst-Meisters Bruce Frantzis und Lehrer seiner Methoden.

Drucken E-Mail

Durch moderne homöopathischer Mittel wird bei der Mikroimmuntherapie versucht, die Immunantwort des Organismus gezielt zu verändern und das biologische Gleichgewicht wieder her zu stellen.
Vor der Therapie wird aus einer Blutprobe in einem Speziallabor ein Immunprofil der Aktivität des körpereigenen Immunsystems erstellt.
Aus der Aktivität der verschiedenen Immunzellen im Blut läßt sich der aktuelle Zustand der Immunabwehr beurteilen und mögliche Belastungen durch Viren, Bakterien und Pilze erkennen.

 

Laborkosten
Immunnstatus IDI ca. 90.- €
(Erstattung durch Beihilfe u. Privatkassen)

Drucken E-Mail


Indikationen

Entfernung von
· Alterswarzen
· Stielwarzen vor allem im Halsbereich
· Pigmentflecken
· Muttermalen, auch im Gesichtsbereich
· unschönen Hautflecken

 

Therapieablauf

Nach einer Oberflächenanästhesie mit Salbe oder Injektion wird der betreffende Hautbe-reich schmerzlos mit einem hochfrequenten Stromstoß abgetragen.
Die so entstehende Entzündung wird dann vom Körper abgestossen. Der darunter liegene Hautbereich regeneriert sich mit neuem Hautgewebe.
Stielwarzen und kleinere Hautflecken lassen sich mit einer Behandlung entfernen, grössere Muttermale und Hautflecken erfordern 2 – 4 Behandlungen.

Zur Beachtung

Die regenerieten Hautbereiche verfügen anfangs noch nicht über einen ausreichenden Pigmentschutz und sollten mindesten 3 Monate mit einer Sonnenschutzcreme mit hohem Lichtschutzfaktor abgedeckt werden, da sonst dunkler pigmentierte Bereiche oder ein Sonnenbrand entstehen können.

Zur Methode

Die TEFRA-Hochfrequenztherapie wurde von dem Physiker Nicola Tesla (1856-1943) entdeckt. Mit dem von ihm entwickelten Hochfrequenz-Transformator werden schwache Wechselströme mit Frequenzen von ca. 2 Millionen Hz erzeugt.
Der Hochfrequenzstrom und das begleitende Hochfrequenzfeld wird mit einer Spezialelektrode auf den Körper übertragen.
Bei der Elektrode zur Entfernung von Hautveränderungen entsteht ein laserartiger Plasmastrahl, der den zu entfernenden Hautbereich abgetragen.

Behandlungskosten

Entfernung einer kleinen Hautstelle 15.- - 20.- €
Entfernung mehrerer kleiner oder einer größeren Hautstellen 30.-€ pro Sitzung
Grössere Hautbereiche nach Zeitaufwand (15 Min. = 25.- €)

Kontraindikationen

Die TEFRA-Therapie wird bei Patienten mit Herzschrittmachern aus Sicherheitsgründen nicht angewandt. Ansonsten ist sie sicher und ungefährlich.

Drucken E-Mail

Meine Preise

80.- € Erstkonsultation (ca. 1Std.)

40.- €  für eine Behandlung die meist eine Kombination verschiedener Therapiemethoden beinhaltet

40.- €  - 60.- € für FSM-Mikrostromtherapie (1/2 -1 Std.)

Beratung, therapeutisches Gespräch:
40.- € bis 1/2 Std.
80.- € bis 1 Std.

Kosmetheische Hauttherapie:

Entfernung einer kleinen Hautstelle 15.- - 20.- €
Entfernung mehrerer kleiner oder einer größeren Hautstellen 30.-€ pro Sitzung
Grössere Hautbereiche nach Zeitaufwand (15 Min. = 25.- €)

Laborkosten entsprechend der Rechnung des ausführenden Labors

Materialkosten sind normalerweise im Preis enthalten.

 

Wenn Sie privat versichert sind oder Beihilfe beziehen können, gilt für Sie das Gebührenverzeichnis für Heilpraktker (GebüH)

          Fast alle meiner Leistungen werden im entsprechenden Umfang vergütet.

Drucken E-Mail